Regenbogenbrücke


Thaigermoon Angel Heart
12.11.2015 – 16.11.2015

Du kleiner Kerl hast Dich vertrauensvoll in meine Hand gekuschelt, hast mein Herz im Sturm erobert und nun klafft eine riesige Lücke.

Mein Herz will Dich halten
Meine Liebe Dich umfangen
Mein Verstand muss Dich gehen lassen
Denn Deine Kraft war zu Ende

Wir haben gemeinsam gekämpft und dennoch verloren. Ruhe in Frieden mein kleiner Zwerg.


Laika – Meine Kleine Cairn
20.08.1997 – 01.03.2012

Am 01. März 2012 hat uns unsere Laika „Meine Kleine Cairn“ wie ich sie immer liebevoll nannte, für immer verlassen.
Laika wurde 14 Jahre, 6 Monate und 10 Tage alt. Bis auf die Welpenzeit hat sie ihr ganzes Leben bei mir verbracht. Sie war ein fröhlicher, lebhafter und liebenswerter Hund und hat mir mit ihrer unbekümmerten Art sehr viel Freude bereitet.
Sie ist am 01. März 2012 um 14:15 Uhr ganz friedlich in meinen Armen eingeschlafen. Ich war bei ihr bis zum Schluß, das war ich meiner Süßen einfach schuldig. Danke für die vielen schönen Jahre und Gute Reise meine Süße. In meinem Herzen lebst Du weiter.


Dina vom Bollweg
29.06.1986 – 07.10.1997

Dina war die letzte des Wurfes und eine super zutrauliche und total verschmuste Hündin. Es war Liebe auf den ersten Blick, und so ist sie am 04. September 1986 bei uns eingezogen.
Ich habe meine Entscheidung genau diese Rasse und diesen Hund zu wählen keine Sekunde bereut… Dina war die Ruhe selbst, kam auch mit Kindern wunderbar klar und hätte dennoch nicht gezögert sich dazwischen zu stellen, wenn irgend etwas nicht in Ordnung gewesen wäre… ihre alleinige Anwesenheit und ihre souveräne Ausstrahlung haben ausgereicht… mehr hat es nicht gebraucht.
Ganz heimlich, still und leise ist sie dann von uns gegangen. Wie so oft war sie im Garten und lag auf ihrem Lieblingsplatz. Ich dachte sie schläft… aber als ich sie ganz vorsichtig wecken wollte um sie mit ins Haus zu nehmen war sie für immer eingeschlafen.
Ich bin unendlich dankbar für die vielen Dinge, die Dina mich gelehrt hat und für die vielen Jahre, die dieser treue Hund mich unerschütterlich begleitet hat.
Am Ende des Regenbogens ist ein wunderschönes Land und dort werden wir uns eines Tages voller Freude wiedersehen. Ich werde dich niemals vergessen und Du wirst immer einen festen Platz in meinem Herzen haben.


Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller. Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein…

Autor unbekannt