Welpentagebuch B-Wurf

30. Oktober 2016

B-Wurf Thaigermoon: die Welpen haben das Licht der Welt erblickt

am heutigen Sonntagmorgen zwischen 08:46 und 11:25 Uhr hat Magic 6 wundervollen Welpen das Leben geschenkt,
Wir sind unendlich dankbar, dass die Geburt reibungslos verlaufen ist und keine Schwierigkeiten aufgetreten sind.
10_oktober_2016_b_wurf_dscn0008_110_oktober_2016_b_wurf_dscn0004_110_oktober_2016_b_wurf_dscn0010_1Wir freuen uns sehr über 5 Rüden (2x schwarz, 3x blau) und 1 Hündin (schwarz).

Am Nachmittag war ich mit Magic und den Welpen beim Tierarzt – sicher ist sicher.
Die Tierärztin schaut und kontrolliert… und… sie ist zufrieden.


31. Oktober 2016 / 1 Tag

Die Welpen werden jetzt täglich gewogen und ich kann problemlos immer einen wegnehmen. Lediglich zum Fressen und zum Lösen kommt Magic anstandslos aus der Box… anschließend möchte sie dann sofort wieder rein.


02. November 2016 / 3 Tage

Magic frißt gut… kaum zu glauben was sie sich verputzen kann…Die Welpen haben prima zugenommen… zwischen 140 – 170 g seit der Geburt.


03. November 2016 / 4 Tage

Camaan darf sich inzwischen auch in der Nähe der Box aufhalten ohne von Magic schief angeschaut zu werden. Ausserdem laufen die beiden gemeinsam durch die Wohnung und draußen wenn Magic mal die Box verlassen mag.


06. November 2016 / 7 Tage

Die Welpen entwickeln sich prächtig und nehmen gut zu. Heute haben sie das Geburtsgewicht verdoppelt.


09. November 2016 / 10 Tage

Magic läßt die Welpen inzwischen auch mal für einige Zeit alleine und liegt ausserhalb der Box im Wohnzimmer, in der Küche oder im Büro.


10. November 2016 / 11 Tage

So langsam findet Magic auch wieder mehr Gefallen an etwas längeren Spaziergängen. Heute bekommt Magic ihre Wurmkur… 2 Tage vor den Welpen. Erstaunlich was Magic inzwischen an Fleisch benötigt… 2,5 kg täglich schafft sie mindestens.


12. November 2016 / 13 Tage

Ab heute bekommen die Welpen an 3 aufeinander folgenden Tagen ihre erste Wurmkur, die sehr ungern genommen wird… es schäumt und spuckt…
Ausserdem sind die Krallen der Welpen richtig scharf… daher habe ich sie heute morgen das erste mal gekürzt, bevor Magics Gesäuge zu arg zerkratzt wird.


15. November 2016 / 16 Tage

Die Welpen fangen an alleine zu pieseln… ab jetzt heißt es mehrfach täglich die Decken wechseln. Die ersten Zähnchen sind auch schon da.


16. November 2016 / 17 Tage

11_november_2016_b-wurf_dscn0049_111_november_2016_b-wurf_dscn0052_1_bantu_bailey11_november_2016_b-wurf_dscn0042_1heute schien die Sonne so schön ins Wohnzimmerfenster, da habe ich schnell ein paar aktuelle Fotos von den Welpen gemacht


17. November 2016 / 18 Tage

Wurfkontrolle
heute war für unseren B-Wurf der Termin für die Wurfkontrolle. Die Zuchtwartin hat sich Magic, Camaan, die Welpen und die Unterbringung angeschaut und war sehr zufrieden.
Wir bekamen unter anderem folgende Angaben auf dem Wurfkontrollbogen vermerkt:
Welpen: gut genährt, ausgeglichenes Wesen, offene Augen
Mutterhündin: freundlich, gut im Fell, gut im Futter, aufgeschlossen
Unterbringung: im Wohnzimmer, schöne große Wurfbox mit Familienanschluß
Bemerkungen: sauber, ordentlich, hell und freundlich untergebracht
Auf diese tollen Beurteilungen sind wir natürlich sehr stolz.
Die Bauchnäbel sind schön verheilt und wir haben weder Knickruten noch DS. Ich bin sehr zufrieden und stolz auf meine Rasselbande.


19. November 2016 / 19 Tage

nun ist die kleine Rasselbande fast 3 Wochen alt und schaut mit neugierigen Augen in die Welt. Was liegt da näher, als ein paar Einzelfotos zu veröffentlichen.

11_november_2016_b-wurf_dscn0077_1_banda11_november_2016_b-wurf_dscn0098_1_beluga11_november_2016_b-wurf_dscn0069_1_baltic

           Banda Blue                             Beluga Star                              Baltic Sea

11_november_2016_b-wurf_dscn0083_1_pearl11_november_2016_b-wurf_dscn0091_1_bailey11_november_2016_b-wurf_dscn0107_1_bantu

           Black Pearl                              Bailey Kiss                              Bantu Heart

11_november_2016_b-wurf_dscn0113_111_november_2016_b-wurf_dscn0110_1kuschelig, warm und dann noch die Sonne, was braucht man mehr zum glücklich sein


20. November 2016 / 21 Tage

Magic frisst weiterhin riesige Mengen und lässt die Welpen immer länger alleine. Das können schon mal 1,5 Stunden sein… aber wenn es Zeit ist zum Säugen, dann ist sie immer passend in der Wurfbox.


21.November 2016 / 22 Tage

Heute war das erste mal Kinderbesuch bei den Welpen – die Welpen waren sehr entspannt und haben das Kraulen sehr genossen. Das werden wir in der nächsten Zeit noch ein paar mal wiederholen.


24. November 2016 / 25 Tage

Heute haben die Welpen das erste mal Fleisch bekommen… eine kleine Menge aus der Hand… das klappt prima und wird sehr gerne genommen… ab jetzt gibt es täglich Fleisch.


27. November 2016 / 28 Tage

Heute bekommen die Welpen Besuch und auch 2 Kinder sind wieder dabei. Am Ende dieses Besuches hat unsere kleine schwarze Prinzessin „Black Pearl“ die Herzen erobert und wird später dort einziehen.


28. November 2016 / 29 Tage

Heute morgen haben wir die Welpenbox vergrößert. Die Gitter wurden um zwei Elemente erweitert und die Welpen flitzten ruck zuck erst mal in der ganzen Wohnung und dann im erweiterten Areal der Box umher. Magic bleibt immer länger aus der Box… das Säugen wird ihr zunehmend unangenehmer.

Neue Fotos von der Thaigermoon Rasselbande mit 4 Wochen – diesmal richtig schöne von meiner Freundin Sonja. DANKE Sonja.

11_november_2016_b_wurf_10_img_2016-11-25_5-1banda_blue11_november_2016_b_wurf_14_img_2016-11-25_1-1_beluga_star11_november_2016_b_wurf_12_img_2016-11-25_3-1_baltic_sea

            Banda Blue                              Beluga Star                             Baltic Sea

11_november_2016_b_wurf_05_img_2016-11-25_10-1_black_pearl11_november_2016_b_wurf_04_img_2016-11-25_11-1_bailey_kiss11_november_2016_b_wurf_02_img_2016-11-26_2-1_bantu_heart

           Black Pearl                                 Bailey Kiss                            Bantu Heart


29. November 2016 / 30 Tage

Heute gab es das erste mal Dosenfutter für die Welpen – für jeden einzeln aus einem kleinen Schälchen – das hat prima geklappt.


30. November 2016 / 31 Tage

Die Welpen fressen jetzt gemeinsam aus einem Welpenring wenn sie zugefüttert werden. Heute morgen gab es 500 g Fleisch, nachmittags eine knappe 1/2 Dose (ca. 400 g) und abends nochmal 250 g Fleisch. Magic geht mehrmals täglich zum Säugen zu den Welpen, will dann aber schnell wieder weg.


02. Dezember 2016 / 33 Tage

die nächste Wurmkur für die Welpen ist fällig. Am heutigen ersten Tag habe ich sie unter das Dosenfutter gemischt, das wurde etwas mäkelig genommen… an den anderen beiden Tagen war es im Fleisch, das ging dann wesentlich besser.
Heute war wieder Besuchstag für die Welpen – dieses mal hat „Baltic Sea“ ganz wunderbare neue Menschen gefunden.


03. Dezember 2016 / 34 Tage

Heute hatten wir die nächsten Besuchstermine. Der junge Mann, der sich für „Beluga Star“ beworben hatte passte wirklich klasse und somit darf Beluga zu ihm ziehen.
Die nette Familie, die für „Banda Blue“ einen sehr weiten Weg auf sich genommen hatte, musste leider mit einer Absage wieder nach Hause fahren.


04. Dezember 2016 / 35 Tage

Die Welpenbox wurde umgeräumt… die Wurfbox wurde entfernt und stattdessen steht jetzt der Metallkennel zum Schlafen dort – die Welpen stört das in keiner Weise… hauptsache eine schöne weiche Kuscheldecke liegt auch mit drin


07. Dezember 2016 / 38 Tage

Heute gab es das erste mal Trockenfutter (eingeweicht) – kleine Bröckchen aus der Hand, damit ich den Überblick behalte wer wieviel bekommen hat.
Heute morgen war beim üblichen gemeinsamen Freilauf in der Wohnung einer der Welpen etwas aufmüpfig. Camaan hat dann mehrfach leise geknurrt und der Kleine hat es ignoriert… keine gute Idee, denn da wurde Camaan sehr deutlich und laut. Der Kleine hat gequiekt wie am Spieß… und dann war gut. Er hatte nicht den kleinsten Kratzer, aber die Lektion hat gesessen – das ist sicherlich ein elementarer Vorteil mit einem sauber kommunizierenden Rüden im Haus.
Welpenbesuch von den zukünftigen Eigentümern von Baltic… toll… so viele zusätzliche Kuscheleinheiten für die Rasselbande.


08. Dezember 2016 / 39 Tage

Heute war wieder einmal Garteninspektion der Welpen mit Magic und Camaan angesagt. Es war etwas kühl, aber die Welpen haben neugierig geschaut, geschnuppert und sind rumgeflitzt.
Mittlerweile werden die Welpen 3x täglich zugefüttert… morgens Dose, nachmittags eine große Portion Fleisch und abends eingeweichtes Trockenfutter.


09. – 11. Dezember 2016

Die Rasselbande war so schnell unterwegs, dass auf den Fotos zu viele Tisch- und Stuhlbeine und nur halbe Hunde drauf sind, oder die Bilder zu unscharf geworden sind.
Einige wenige sind aber akzeptabel…

12_dezember_2016_b_wurf_dscn0143_112_dezember_2016_b_wurf_dscn0142_112_dezember_2016_b_wurf_dscn0138_1Die Eroberung der Wohnung mit Papa Camaan und anschließend wohliges Boxentraining

12_dezember_2016_b_wurf_dscn0119_112_dezember_2016_b_wurf_dscn0120_112_dezember_2016_b_wurf_dscn0123_1

Im Garten gab es sehr viel Neues zu entdecken: Blumen, fliegende Blätter, diverse neue Untergründe (Stein, Sand, Gras) und dieser Haufen da… warum bewegt der sich bloß…


11. Dezember 2016 / 42 Tage

Heute gab es im Garten nasse Füße und etwas kühl war es auch. Dennoch sind die Welpen wieder mal mit Spass und Freude herumgeflitzt.
Klasse… heute fahren mal wieder diverse Autos an unserem Grundstück vorbei… super interessant sich das anzuschauen und keine Spur von Angst… Kunststück, wenn Mama Magic und Papa Camaan daran nichts besonderes finden.


13. Dezember 2016 / 44 Tage

Heute kommt Anita von unserem Hundeverein zu Besuch und verteilt ganz viele Streicheleinheiten – wieder ein neuer Mensch den meine Welpen kennenlernen dürfen.


17. Dezember 2016 / 48 Tage

Heute morgen bekommt Beluga Besuch von seinem neuen Herrchen – er wird geknuddelt und gekuschelt… und alle anderen bekommen auch etwas von der Knuddelei ab.
Später macht meine Freundin wieder Welpenfotos. Die Welpen sind total quirlig und haben jede Menge Schabernack auf Lager – der arme Weihnachtsmann muss ganz schön leiden. Sie machen dennoch ihre Sache toll und sind anschließend total müde.


18. Dezember 2016 / 49 Tage

Heute bekommt Baltic noch einmal Besuch von seinen neuen Menschen und die ganze Rasselbande hat wieder richtig Spass.


19. Dezember 2016 / 50 Tage

Magic ist inzwischen schon mal genervt wenn die Welpen gesäugt werden. Sie werden ihr zu stürmisch, kratzen und die Zähnchen merkt sie sicherlich auch. Die Gesäugeleiste bildet sich zurück und Magic wird nun langsam aber stetig auch weniger gefüttert.
Im Garten werden die Welpen mutiger und flitzen begeistert umher.

Heute morgen habe ich Bailey beim Frühsport fotografiert und nachmittags wurde der große Garten erkundet – Mama hatte keine Lust, aber Papa Camaan war wieder dabei.


22. Dezember 2016 / 53 Tage

Nun gibt es in den nächsten 3 Tagen die 3. Wurmkur… unter das Fleisch gemischt wird es ruck zuck verputzt. Magic säugt die Welpen noch 1 – 2x täglich, was allerdings nicht sehr lange dauert.
Heute war ein nettes Ehepaar zu Besuch die sich in Bantu verliebt hatten. Wir haben uns lange unterhalten und Bantu wurde arg geknuddelt – entschieden haben wir uns heute allerdings noch nicht.


24. Dezember 2016 / 55 Tage

Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen der Kennel Thaigermoon und die Welpen des B-Wurfes

            Banda Blue                                 Beluga Star                           Baltic Sea

           Black Pearl                              Bailey Kiss                              Bantu Heart


27. Dezember 2016 / 58 Tage

Heute morgen waren die Welpen beim Tierarzt. Erst einmal gab es kein Frühstück wegen der etwas längeren Autofahrt – dann wurde die Rasselbande geimpft, jeder bekam seinen Mikrochip gesetzt und ausserdem wurden sie noch von der Tierärztin untersucht. Die Zwerge haben alles toll mitgemacht – ich bin so stolz auf die kleinen Racker.
Wieder zuhause wurde erst einmal eine große Runde durch den Garten getobt, ausgiebig gefrühstückt und dann ab in die Box… schlafen. So ein aufregender morgen macht müde.

Heute nachmittag wurden Fotos gemacht, bevor ein Teil der Welpen uns noch in diesem Jahr verlässt.


28. Dezember 2016 / 59 Tage

Wurfabnahme

heute hatten wir den Termin für unsere Wurfabnahme und die Zuchtwartin war sehr zufrieden mit Eltern, Welpen und den Räumlichkeiten. Wir freuen uns sehr über die Beurteilung unserer Welpen als: munter, wohlgenährt, aufgeschlossen, gepflegt.
Alle Welpen haben korrekte Ruten und Scherengebisse. Weiterhin ist der Wurf Dermoid-Sinus frei und ohne Nabelbrüche.
Zudem haben sowohl die großen als auch die kleinen Hunde die vielen Streicheleinheiten sehr gerne angenommen und sichtlich genossen. Vielen Dank an die Zuchtwartin, die sich mehrfach zum Knuddeln hat überreden lassen.

Ich durfte die kleine Hundeschar die ersten Wochen des Lebens begleiten und erleben wie aus kleinen unbeholfenen Lebewesen innerhalb kurzer Zeit richtige kleine Hunde wurden. Doch nun rückt der Abschied langsam näher, denn nach der Wurfabnahme dürfen die Welpen in ihre tollen neuen Zuhause umziehen.


29. Dezember 2016

„Thaigermoon Baltic Sea“ wird abgeholt um in sein liebevolles neues Zuhause umzuziehen.


30. Dezember 2016

Heute morgen wird „Thaigermoon Beluga Star“ abgeholt. Der nächste kleine Kerl der in ein wundervolles neues Zuhause geht.


31. Dezember 2016 / 01. Januar 2017

Baltic Sea und Beluga Star sind bereits zwischen Weihnachten und Neujahr umgezogen und haben daher Silvester bei ihren neuen Familien verbracht.

Banda Blue, Bantu Heart, Bailey Kiss und Black Pearl, die 4 Welpen die im Moment noch bei uns sind, haben Silvester locker weg gesteckt. Ich bin extra mit Magic & Camaan im Wohnzimmer bei ihnen geblieben um zu schauen was sie machen… bei den ersten Knallern einmal hingesetzt, Öhrchen gespitzt… und dann weitergeschlafen – ich bin begeistert.

Da die Welpen sich an Silvester wegen der Knallerei in keinster Weise aufgeregt gezeigt haben, waren wir auch am Neujahrstag trotz der üblichen Neujahrsknallerei im Garten – auch da gab es keine großartigen Reaktionen auf das Geknalle – wenn Mama, Papa und die Menschen des Rudels dem Krach keine Bedeutung beimessen, brauchen sie das ja auch nicht und können ganz entspannt im Garten schnuppern gehen.


06. Januar 2017

Unsere kleine Prinzessin „Thaigermoon Black Pearl“ ist heute nachmittag abgeholt worden. Sie hat eine etwas längere Autofahrt vor sich und zieht zu ihrem Bruder „Thaigermoon Action Hero“ aus unserem A-Wurf.
Nun haben wir noch drei kleine Rüden für die wir die richtigen Menschen suchen.


17. Januar 2017

Heute nachmittag hatten wir klares Frostwetter. Es war zwar keine Sonne da, aber die Rasselbande hatte dennoch Spass und ist mit Mama Magic durch den Garten geflitzt.


21. Januar 2017

Bantu hat noch einmal Besuch von dem netten Ehepaar bekommen die sich in ihn verliebt haben.


27. Januar 2017

heute morgen waren Banda, Bantu und Bailey beim Tierarzt – die zweite Impfung war fällig. Erst einmal gab es wegen der Autofahrt vorher wieder mal kein Frühstück – na ja, Begeisterung sieht anders aus. Dann wurden die drei geimpft und von der Tierärztin untersucht: alles bestens… sie sind rundum fit und gesund.

Nachmittags wird „Thaigermoon Bantu Heart“ abgeholt und zieht bei dem netten Ehepaar ein. Er hat inzwischen auch seine Stehohren.


29. Januar 2017

Heute war Banda mit mir auf unserem Hundeplatz. Er hat sich alles in Ruhe angeschaut, Streicheleinheiten abgeholt und sich ganz prima verhalten.


04. Februar 2017

Heute hat „Thaigermoon Banda Blue“ Besuch bekommen. Es hat so prima gepasst, da durfte er die beiden Menschen gleich mit nach Hause begleiten.


05. Februar 2017

Bantu und Banda haben schöne neue Zuhause gefunden und sind bereits umgezogen. Nun suchen wir noch für Bailey das passende Zuhause. Da er der letzte Welpe unseres B-Wurfes ist wird er ab sofort wieder komplett zu uns in die Wohnung übersiedeln und daher eine Rundumbetreuung von Mama Magic, Papa Camaan und den menschlichen Rudelmitgliedern geniessen. Ausserdem wird Bailey mich jetzt noch häufiger als vorher begleiten: Hundeplatz, Einkaufen, Stadtgang… mal abwarten was ich so finde…


11./12. Februar 2017
Hundeplatz-Wochenende für Bailey

Am Samstag hat Bailey den Hundeplatz und alle dort vorhandenen Ecken angstfrei und voller Neugierde erkundet, wobei er immer wieder geschaut hat, wo ich mich aufhalte. Auch unbekannte Menschen und Hunde hat er sich in aller Ruhe angesehen. Bailey war dabei vorsichtig und überlegt aber nicht ängstlich oder überdreht. Ausserdem gab es einen kleinen Spaziergang mit einigen Althunden, den Bailey toll gemeistert hat. Danach war dann aufwärmen unter meiner Daunenjacke angesagt wo er sich selig eingekuschelt und eine Runde geschlafen hat.

Am Sonntag war wieder Hundespaziergang angesagt – eine recht ansehnliche Gruppe von 6 Menschen und 6 Hunden verschiedener Rassen. Bailey durfte ohne Leine mitlaufen und lernte im Freilauf Rüden und Hündinnen der Rassen Kurzhaar Collie, Picard, Flat Coated Retriever, Nova Scotia Duck Tolling Retriever und eine spanische Hündin kennen. Anfangs war die Größe der Gruppe für ihn etwas ungewohnt, aber dann hatte er sichtlich Spaß, ist jedem „Ärger“ aus dem Weg gegangen und hat sich vorbildlich verhalten.


18./19. Februar 2017

Bailey durfte wieder mit auf den Hundeplatz und im Freilauf am Spaziergang teilnehmen. Auch dieses mal hat er sich ganz toll verhalten – ich bin sehr stolz auf den Kleinen!


25. Februar 2017

Bailey war wieder auf dem Hundeplatz. Dieses mal durfte er mit einigen Hunden spielen und anschließend wurde er von verschiedenen ihm unbekannten Menschen angefasst. Dann habe ich mit Bailey noch kurz und konzentriert etwas gearbeitet – es macht richtig Spass mit ihm.


04. März 2017

Heute war Bailey mit zum Hundeplatz und ich wollte testen woran er Freude hat. Ich habe vorsichtig ausprobiert ob er über das Laufdeel geht – er hat einfach mitgemacht und ich war sprachlos. Dann haben wir beide ganz kurz noch etwas total einfaches im Rally Obedience ausprobiert. Das ist eigentlich viel zu früh und dennoch hat er sich so viel Mühe gegeben… echt klasse.


19. März 2017

Heute war die Mitgliederversammlung unseres Zuchtverbandes, des CER, und Bailey hat mich begleitet.
Die erste richtig lange Autofahrt von über 2,5 Stunden hat er prima gemeistert. Dann durfte er frühstücken und wir sind eine schöne Spazierrunde gegangen. Anschließend auf ins Getümmel… so viele Menschen und Hunde… Bailey fand es super interessant, hat sich alles in Ruhe angesehen und viele Streicheleinheiten eingesammelt. Während der Versammlung hat Bailey sich in seinem Körbchen oder auf meinen Schoß eingekuschelt und in den Pausen sind wir an die frische Luft gegangen. Er hat sich sehr vorbildlich verhalten und den Tag sichtlich genossen. Abends auf der Heimfahrt hat er sich in der Autobox eingerollt und erst mal eine große Mütze Schlaf genommen.


01. April 2017

Heute bekommt Bailey Besuch und ist ruck zuck auf dem Schoß und kuschelt sich ein… wow… das passt von beiden Seiten und Bailey wird dort sein zukünftiges Zuhause finden. Er wird in 3 Wochen ins Saarland umziehen. Frohe Ostern und einen schönen Urlaub den beiden Glücklichen die den kleinen Kerl dann abholen.


15. April 2017

Bailey versucht sich auf unserem Hundeplatz an einigen einfachen RO-Schildern – er ist so toll bei der Sache. Sowohl die neue Wippe als auch die Slalomstangen hat er prima gemeistert. Dann noch etwas Fußarbeit… dieser kleine Kerl ist echt klasse.


23. April 2017

Bailey war mit auf einer Autoschau – das war etwas anstrengend für ihn, denn das war recht laut und wirklich sehr viel Neues. Er hat sich ganz viel angeschaut und obwohl wir nicht lange dort waren, hat er sicherlich sehr viel gelernt. Diese kurze Sequenz war aber ausreichend – in diesem Fall heißt es wirklich: weniger ist mehr!


24. April 2017

Die beiden Menschen für „Thaigermoon Bailey Kiss“ sind aus dem Urlaub zurück und heute darf er mit Ihnen in sein schönes neues Zuhause fahren.


Nun haben wir für alle unsere Welpen nach bestem Wissen und Gewissen die passenden neuen Zuhause gesucht und wünschen allen eine schöne und hoffentlich sehr lange gemeinsame Zeit.